Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Grundsätzlich gilt ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Der Rücktritt bedarf der Schriftform. Um vom Widerrufsrecht gebrauch zu machen muss dies ab erhalt der Ware oder ab Beginn des Dienstleistungsverhältnisses innerhalb der vierzehntägigen Frist schriftlich per E-Mail (info@wavebeat.at), oder per Brief (WaveBeat OG, Landstrasse 29, 4020 Linz) an WaveBeat OG erfolgen.

Ungeachtet Ihres Widerrufsrechts können Sie Ihre Bestellung für Waren vor der Zusendung der zugehörigen Versandbestätigung jederzeit kostenfrei stornieren. Ein derartiges Recht zur Stornierung besteht nicht bei bestimmten Waren und Services welche nicht auf einem körperlichen Datenträger (CD oder DVD) geliefert werden, sofern der Download oder die Nutzung bereits begonnen haben. 

Sofern Sie von ihrem Widerrufsrecht gebrauch machen verpflichten wir uns Ihnen den bereits bezahlten Betrag, sowie die Lieferkosten, innerhalb von 14 Tagen zurückzuzahlen. Lieferkosten werden hierbei ausschließlich bei einer Standardlieferung rückerstattet. Die Rücküberweisung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart worden ist, auf dem selben Zahlungsweg der bei der Bestellung gewählt worden ist. Eine Rückzahlung unsererseits kann bis zum Erhalt der Ware oder bis zur Übermittlung Ihrer Sendebestätigung abgewartet werden.

Die Ware müssen innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag des schriftlich eingegangenen Wiederrufs an uns zurückgeschickt oder übergeben werden, wobei es genügt, die Ware vor Ablauf dieser Frist abzusenden. Etwaige Kosten für eine Rücksendung müssen von Ihnen selbst übernommen werden. Ein Wertverlust der Ware muss von Seiten des Verbrauchers nur beglichen werden, wenn die Wertminderung auf einen unüblichen oder nicht erforderlichen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist.

Mit Beginn der Inanspruchnahme von Leistungen bei der WaveBeat OG, entstanden auf Grund eines Dienstleistungsverhältnisses, erlischt das Rücktrittsrecht des Kunden.

Der Teilnehmer kann nur aus wichtigen Gründen vom Ausbildungsvertrag zurücktreten.Unter wichtige Gründe fallen:
Gesundheitliche Gründe, sofern eine ärztliche Bestätigung vorliegt die bestätigt, dass eine weitere Teilnahme am Kurs nicht möglich ist.

Bei einem Rücktritt oberhalb aufgelisteten Gründe sind Stornokosten in Höhe von 50% des Gesamtbetrages zu leisten.

Für ABOS gilt:
Erfolgt eine Kündigung nicht spätestens 12 Wochen vor Ablauf der Bindefrist verlängert sich die Bindungsdauer automatisch um weitere 6 Monate ab Ablauf der jeweils letzten Bindungsdauer. 

Für Intensivkurse gilt:
Bei einem Rücktritt aus anderen, oben nicht genannten Gründen ist der volle Kursbeitrag zu bezahlen.

Bei einem Rücktritt muss der Kursteilnehmer etwaige bereits entstandene Kosten seitens WaveBeat OG binnen eines Monats nach Kündigung ersetzen.

Der Rücktritt bedarf der Schriftform.

WaveBeatOG behält sich das Recht vor den Vertrag mit dem jeweiligen Kursteilnehmer jederzeit aus wichtigen, nachvollziehbaren Gründen zu kündigen. 
Unter wichtige Gründe fallen:
Ein oder mehrmonatiger Verzug bei Bezahlung der Kursgebühr oder einer Rate bei dem jeweiligen ABO.

Bei einer Kündigung aufgrund eines oberhalb genannten Grundes muss der Kursteilnehmer die verbleibende Kursgebühr binnen 2 Monaten begleichen.